1 / 5

Die Sala Marietta, die ehrenhaft nach dem Gründer der Familie benannt ist, ist das erste und historische Zimmer des Hotels San Marco: 63 Quadratmeter sind im vorderen und hinteren Bereich mit Blick auf den inneren Garten natürlich beleuchtet. Maximale Kapazität 60 Personen, Möglichkeit der Aufteilung in der Mitte des Raumes dank des Systems der mobilen Wände, Glasfaser-Internetverbindung, kabelgebunden und Wi-Fi mit Microtik-Geräten bei 5,3 GHz und Download-Geschwindigkeit bei 200 Mb/s.

Optoma-Projektor mit VGA- und HDMI-Ausgang 1080p, elektrisch abnehmbare Leinwand 190x250 cm, passives Audiosystem mit Lautsprecher und TOA-Verstärker mit AUX-Audioausgang für alle modernen Geräte und XLR-Eingang für Mikrofonanschluss in fester Konfiguration oder Eiscreme bei UKW-Frequenzen.